MAGDA KORSINSKY LINGERIE DIARIES

22. September 2014 - 14. November 2014

Magda Korsinsky: I am not for you III, 2014, Siebdruck auf Papier, 55 x 23, Unikat

<    >

Vernissage am Freitag, den 19. September 2014 um 19 Uhr.

Die Auseinandersetzung mit Textilien hat die 1981 in Prag geborene und in Berlin arbeitende Magda Korsinsky zum Siebdruck geführt. Ausgehend von Arbeiten mit authentischen Textilien, wie „Familienhütte“, einem Patchwork-Zelt aus Kleidungsstücken der Mitglieder ihrer weit verstreuten Patchworkfamilie, entstanden Siebdrucke, in denen Magda Korsinsky ihre eigenen Kleidungsstücke protokollierte. So beispielsweise in der siebenteiligen Siebdruckserie Kleiderwoche, in der Magda Korsinsky eine Woche lang täglich ihre abgelegten Kleider eins zu eins in Siebdruck übertrug. Es folgte die „Höschenwoche“, wo sie sich auf ihre Unterwäsche beschränkte. Fasziniert von den formalen Möglichkeiten und den vielfältigen Texturen entsteht eine ganze Reihe von Arbeiten, die durch Spitzenunterwäsche auf Siebdruckplatten gestaltet werden.

Die Ausstellung ist Teil des 15. Stuttgarter Galerienrundgangs ART ALARM am Samstag, den 27. September und Sonntag, den 28. September 2014.