HILDEGARD ELMA - DANIEL ERFLE / DUKTUS UND RASTER IN AQUARELL UND PLASTIK

5. Mai 2014 - 28. Juni 2014

Hildegard Elma: Ohne Titel, 2013, Aquarell auf Papier, 200 x 150

<    >

Vernissage am Mittwoch, den 30. April 2014 um 19 Uhr.

Hildegard Elma und Daniel Erfle gehen in Ihren Arbeiten von einem strengen Grundmuster aus, das durch die freihändige Umsetzung, in der die Spuren des Arbeitsprozesses nicht getilgt werden, seine Lebendigkeit erhält. Gemeinsam ist ihnen noch der Werkstoff Papier, den Hildegard Elma als Bildträger ihrer Aquarelle verwendet und mit dem Daniel Erfle seine Plastiken errichtet. So sehr sich die bleiernen Skulpturen von den in kräftigen Farben leuchtenden Aquarellen auch unterscheiden mögen, diese Verwandtschaft bleibt bestehen und hält die Werke in einem spannungsreichen Dialog miteinander.

Die Galerie bleibt vom 7. bis zum 15. Juni 2014 geschlossen.